„Falling Skye“ von Lina Frisch

Falling Skye

Lina Frisch (Autorin) © Privat

07. July 2021

Auf der Shortlist des Buxtehuder Bullen 2021

Neben „Falling Skye“ stehen noch sieben weitere Titel auf der Nominierungsliste, die sich in der Bewertung aus rund 90 Jugendbüchern klar und stark aus der Menge hervorheben. Am 07. September fällt die Entscheidung über den Sieger oder die Siegerin. Unsere Daumen sind natürlich für „Falling Skye“ und Lina Frisch gedrückt. Der Buxtehuder Bulle zeichnet jährlich das beste Jugendbuch aus. Ziel ist es, Jugendliche für das Lesen zu begeistern und die Verbreitung guter Jugendbücher zu fördern. Mehr Infos gibt es auf der Webseite.

Wir freuen uns über diese Nachricht und gratulieren Lina Frisch und allen Beteiligten zur Nominierung.