Coppenrath Verlag & WWU Baskets starten „Together“ und farbenfroh in die Playoffs

01. April 2022

Wenn die Playoffs der WWU Baskets am kommenden Samstag (02.04.) in der Halle Berg Fidel beginnen, ist auch der Coppenrath Verlag wieder mit dabei.

 Nach der erfolgreichen Kooperation Ende letzten Jahres, bei der T-Shirts mit Basketball-Motiv in Regenbogenfarben verschenkt wurden, geht die Zusammenarbeit mit einem gemeinsamen Merchandising-Stand in die Verlängerung.


„Gemeinsam Farbe bekennen“, das ist weiterhin das Motto der Aktion. Ergänzt um den Zusatz „Together“, der das Leitmotiv der Playoffs für die Basketballer ist. Der Coppenrath Verlag übernimmt dabei die logistische Abwicklung und Basketball-affine Mitarbeitende des Verlags betreuen den Stand während der Spiele.
Helge Stuckenholz hat die Idee gemeinsam mit Coppenrath-Geschäftsführer Dr. Lambert Scheer vorangetrieben, für den direkt klar war: „Wir stemmen das gemeinsam als Team und sind mit einem Verkaufsstand für die Fans in der Halle präsent.“ Auch Helge Stuckenholz freut sich „dass auch in solchen Bereichen Kooperationen gelebt werden. Die Expertise von Coppenrath ist der Verkauf, sie werden es super hinbekommen, den Stand in der Halle zu bespielen“.


Im Zuge des Verkaufsstarts in der Halle wird die Diversity-Edition der T-Shirts neu aufgelegt und mit Caps und Schals aus dem WWU-Sortiment ergänzt. Ganz neu werden auch die „Together“-T-Shirts zu kaufen sein, die das Team- und Playoff-Motiv der WWU Baskets abbilden. Einige bunte Sport-Artikel aus dem Programm des Coppenrath Verlags runden das Angebot an die Fans ab.


Zum Auftakt wird mit einem kleinen Sortiment gestartet, um die Resonanz bei den Hallen-Besuchenden zu testen. Wenn der Verkauf gut angenommen wird, könnte der Merchandising-Stand sich langfristig etablieren.