Hilfe, ich bin ein Alien!

Hilfe, ich bin ein Alien (Band 1)
     

Schlaksig, viel zu groß geraten und irgendwie seltsam – das ist Daniel Kendal.

Als seine supernervige Schwester ihm eines Tages eröffnet, er wäre in Wahrheit ein Alien, der auf der Erde ausgesetzt wurde, kommt Dan eine ungeheuerliche Idee: Was, wenn er völlig normal ist und alle anderen die Durchgeknallten sind? Wäre er auf seinem Heimatplaneten vielleicht gar kein seltsamer Freak, sondern beliebt oder sogar cool?

Gemeinsam mit seinen Freunden, dem Computer-Nerd Gordon und dem Furzweltmeister Freddo, heckt Dan einen ziemlich abgedrehten Plan aus. Das Ziel: den Alien Dan zurück nach Hause befördern!  

 
      Leseprobe
      >> zum Shop
Hilfe, ich bin ein Genie (Band 2)
     

AAAAARGH!! Daniel soll die Schule beim landesweiten Superhirn-Wettbewerb vertreten! Dabei hat er absichtlich alle Quizfragen falsch beantwortet ... Klar, dass es sich um eine Verwechslung mit Alleswisser Gordon handeln muss. Der weigert sich allerdings, bei der Superhirn-Show im Fernsehen aufzutreten. Außerdem erwartet Daniels Familie von ihm, dass er sie nicht blamiert – sein Vater ist schließlich Hirnforscher.

Dan tüftelt daher mit seinen Freunden eine geniale Methode aus, wie das echte Superhirn Gordon ihm beim Wettbewerb vorsagen kann. Doch dann geht während der Show alles schief und Daniel ist auf sich allein gestellt. Wird er der absolute Loser – oder kann er sich gegen die Genies durchsetzen?

 

 

 
    Leseprobe
    >> zum Shop
Hilfe, ich bin ein Spion (Band3)
   
Daniel Kendal ist elf Jahre alt, spindeldürr und an allem Schuld. Das sagt jedenfalls seine Familie – wenn irgendetwas verloren-, kaputt- oder schiefgeht: Dan war's! Fehlt nur noch, dass demnächst die Polizei vor der Tür steht und ihn wegen der Einbruchserie in seiner Straße verhaften will. Bevor es so weit kommt, legt Daniel sich mit seinen Nerd-Freunden nachts in den Vorgärten der Umgebung auf die Lauer. Mit speziell von Superhirn Gordon ausgetüftelter Detektivtechnik (u. a. einem raffinierten „Bell-Apparat" als Alarmanlage für Daniels Haus) sammeln die Jungspione Indizien. Was hat es mit der Häufung der Hinterlassenschaften eines gewissen Vierbeiners auf sich? Wohin ist die Nachbarkatze verschwunden? Und warum schleicht Jessie, die nervigste Schwester aller Zeiten, ebenfalls mitten in der Nacht draußen herum? Daniel kommt ein schrecklicher Verdacht: Steckt sie etwa hinter den Einbrüchen? Doch dann tauchen Fahndungsfotos auf. Und die Verdächtige ist nicht Jessie …  
    >> zum Shop
Dan, seine Freunde und seine Familie Die Autorin Jo Franklin Der Illustrator Anton
 
 

 

Zum Shop