Meeresglühen - Geheimnis in der Tiefe

Teil 1 der Romantasy-Triologie

Meeresglühen -  Romantasy - Jugendbuch

Das bisschen Sturmflut ... Ella ist fest entschlossen, sich ihren Cornwall-Urlaub in Grannys Cottage nicht verderben zu lassen. Als sie jedoch einen vermeintlichen Surfer vor dem Ertrinken rettet, ist in ihrem Leben plötzlich nichts mehr wie vorher. Denn der geheimnisvolle Aris stammt aus einer ganz anderen, mythischen Welt – am Grund des Ozeans. Ella stürzt in ein Abenteuer voller Wunder und Schrecken. Und nicht nur ihr Herz gerät dabei in höchste Gefahr ...

 Anna Fleck jagt in ihrem fulminanten Debüt den Leser von einer spannungsgeladenen Szene zur nächsten und schafft ein verzauberndes Unterwasser-Epos mit einer erfrischend respektlosen Heldin. Lesevergnügen zum Abtauchen und Dahinschmelzen!

 Um mich herum sah die Meeresoberfläche aus wie flüssiger Goldstaub ... wie ein Universum mikroskopisch kleiner Sterne. Vorsichtig trat Aris näher, bis er direkt vor mir stand. Die Zeichnung auf seiner Brust schien sich aus dem goldenen Wasser seine Haut hinaufzuschlängeln.

Magisch. Wunderschön. Und unfassbar anziehend.

Er schüttelte sich das Wasser aus den Haaren und sah mir in die Augen. »Atmen!«, sagte er mit leisem Lachen.

Zur Leseprobe