Gold für Coppenrath/Spiegelburg

06. Mai 2015

Bestnote in der Rubrik "Innovation/Trend" im Leistungsspiegel "markt intern"

"markt intern", Europas größter Brancheninformationsdienst-Verlag, ermittelte in einer großen Händlerumfrage Produkt-, Ertrags-, Vertriebs- und Fachhandelspartnerschaft der Lieferanten. In der Disziplin "Innovation/Trend" fiel die Wahl der Händler auf Coppenrath/Die Spiegelburg. Mit der Bestnote von 1,43 sicherte sich das Unternehmen damit den Goldmedaillenplatz.

Bei dieser Leistungsspiegel-Umfrage werden in regelmäßigen Abständen über 4.500 Händler in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit der Bitte angeschrieben, ihre Lieferanten nach dem Schulnoten-System zu bewerten. Coppenrath/Die Spiegelburg wurde in den relevanten Kategorien durchweg im vorderen Bereich gesehen.

Besonders stolz ist der Verlag über die Bestnote in der Kategorie Innovation/Trends. Hubert Bergmoser, Vertriebsleiter: "Wir freuen uns natürlich sehr über diese Auszeichnung, weil sie den Anspruch und die Fähigkeit unseres Hauses unterstreicht, uns immer wieder neu zu erfinden. [...] Darauf verlassen sich unsere Partner in hohem Maße, weil sie wissen, dass auch jedes Geschäft davon lebt, seinen Kunden immer wieder neue Themen und Anlässe zu präsentieren."