Bestbewerteter Fantasy-Roman bei Vorablesen

09. August 2018

Vorablesen zieht nach 10 Jahren Bilanz

Zum 10. Geburtstag hat Vorablesen veröffentlicht, welche Bücher in den letzten 10 Jahren in den verschiedenen Genres am besten bewertet wurden. Wir freuen uns sehr, dass Teri Terrys "Gelöscht" der bestbewertete Fantasy-Roman der letzten zehn Jahre auf Vorablesen ist!

"Gelöscht" ist der Auftakt einer Jugendbuchtrilogie von Teri Terry. Mehr zum Buch:

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated. Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern? Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?