Auszeichnung für Pinocchio

03. August 2015

Das außergewöhnliche Buch 2015.

Die Pinocchio Ausgabe aus der Reihe Coppenraths Kinderklassiker wurde beim 15. Internationalen Literaturfestival in Berlin als "Außergewöhnliches Buch 2015" ausgezeichnet.

"Welches außergewöhnliche Buch sollten Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene unbedingt lesen?" Seit 2012 wird diese Frage den Teilnehmern des Kinder- und Jugendliteraturprogramms des Internationalen Literaturfestivals in Berlin gestellt. Die daraufhin zugesandten Buchtitel erhalten die Auszeichnung "Außergewöhnliches Buch".

Auf Grundlage der Antworten wird mit den empfohlenen Büchern in Originalsprache und deutscher Übersetzung die eintrittsfreie Ausstellung "Das außergewöhnliche Buch 2015 – Bibliothek für junge LeserInnen" erstellt. Diese wird im Haus der Berliner Festspiele (09.-19.09.2015) sowie in der Bezirkszentralbibliothek Philipp Schaeffer (31.08.-25.09.2015) gezeigt. Lesen ausdrücklich erwünscht! Nach Ende des Festivals sind die empfohlenen Bücher dauerhaft in der Philipp Schaeffer-Bibliothek ausleihbar.